Archiv

 

Das Festival rund um den Ton

Slávnosť hliny fand bereits zum vierten Mal in Modra vom 30. August - 1. September 2012 statt. Das reichhaltige Programm umfasste einen Töpfermarkt, Werkstätten, traditionelle Töpferbräuche aus Modra und Umgebung und etliche Ausstellungseröffnungen wie etwa Mit dem Gefühl der Hände, Töpferware in der Küche, Ľudovít Ďureje oder Zeitgenössische Töpferware der Manufaktur Slovenská ľudová majolika. Fotos befinden sich in der Galerie zum Downloaden.

Am 31. August 2012 fand im Kongresssaal des Hotels Majolika in Modra die internationale Tagung Traditionelles Küchen- und Töpfergeschirr statt.

 

Modra, 18. Mai - 19. August 2012

Keramisches Erbe. Westslowakische Fayencen aus dem Österreichischen Museum für Volkskunde

Einzigartige Ausstellung der Habankeramik aus dem 17. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Exponate stammen aus dem westslowakischen Gebiet und befinden sich in den Sammlungen des Österreichischen Museum für Volkskunde.

Kuratorin: Dr. Claudia Peschel-Wacha, Wissenschaftliche Assistenz: Dr. Marta Pastieriková

Das Museum der slowakischen Keramikplastik

Modra, Kukučínova 15

 

Wien, 11. März - 19. August 2012

Die Ausstellung "Mit dem Gefühl der Hände" zeigt die Ergebnisse eines Projekts, in dem zeitgenössische Töpfer aus dem Burgenland und der Region Bratislava erforscht wurden. Sie wird auch im neu eröffneten Museum der slowakischen Keramikplastik in Modra ab September 2012 zu sehen sein.

 

Wien, 2011-2012

Eröffnung, Mittwoch, 26. Oktober 2011, 11.00 Uhr

 

Das Festival rund um den Ton

Zwischen 2. und 4. September 2011 fand zum dritten Mal das Fest des Tons (Slávnosť hliny) in Modra statt. Am Programm standen ein keramischer Jahrmarkt, Werkstättenbesuche, Töpferbräuche aus Modra und der Umgebung und drei Vernissagen am Abend des 3. Septembers. Folgende Ausstellungen wurden eröffnet: „Habaner und Habaner Keramik“, „Marián Liška“ und „Aus der Werkstatt von Zlatica Ďureje“. Details sehen Sie im Teil „Spezielle Keramikausstellungen“. Die Bilder vom Fest des Tons befinden sich in der Galerie.

Am 2. September 2011 fand im Kongress-Saal des Hotels Majolika in Modra das internationale Fachseminar „Habaner und Habaner Keramik“ statt.

 

Modra, 2011

Die Ausstellung Habaner und Habaner Keramik präsentiert Exponate aus den keramischen Sammlungen des Slowakischen Nationalmuseums (SNM) und des Historischen Museums in Bratislava aus der späteren slowakischen Habaner Periode aus dem 17.-19. Jahrhundert.

September 2011, SNM - Ľudovít Štúr Museum (Múzeum Ľudovíta Štúra)

 

Die Jubiläumsausstellung des Keramikmeisters Marián Liška präsentiert Werke seiner späteren Schaffensperiode. Die Auswahl stellt die außerordentliche handwerkliche Fertigkeit und das Talent des Künstlers vor, der mit seinen Werken zu den bedeutendsten zeitgenössischen Keramikkünstlern zählt.

September 2011, Oberes Stadttor (Horná brána)

 

Aus der Werkstatt der Zlatica Ďureje Variationen des Themas „Habaner“ aus der Werkstatt der Modraer Keramikerin Zlatica Ďureje.

September 2011, Informationszentrum der Kleinen Karpaten (Malokarpatské osvetové stredisko)

 

Im März 2011 beginnt die Rekonstruktion des alten Winzerhauses in Modra für das Museum der slowakischen Keramikplastiken (Múzeum slovenskej keramickej plastiky). Das Winzerhaus wird unter Aufsicht des Kreisamtes für Denkmalschutz in Bratislava zu dem neuen Museum umgebaut. Nach der Eröffnung wird es zusammen mit der Galerie (Galéria Ignáca Bizmayera) eine Einheit bilden.